Geschichte

 

Seit zwanzig Jahren arbeiten wir bei medialis gemeinsam daran, für unsere Kunden die besten Druckprodukte zu realisieren. Gemeinsam haben wir die Leidenschaft für hochwertiges Drucken und den Anspruch die optimale Lösung für Ihre individuellen Wünsche zu finden.

Gegründet wurde medialis 1994 von Jochen Schaefer, Michael Schäfer, Jürgen Lucka und Walter Fromm, – einem Lithographen, einem Betriebswirtschaftler und zwei Verfahrenstechnik-Ingenieuren am heutigen Standort in Berlin-Treptow.

Zu fünft begannen wir mit der Arbeit und nach eineinhalb Jahren waren es bereits 14. Heute beschäftigt das Unternehmen 26 fest angestellte Mitarbeiter. Immer wieder haben wir unsere Ausstattung den neuesten Anforderungen angepasst, die Räumlichkeiten umgebaut und kräftig erweitert.

Zwei Gründer
Michael Schäfer und Walter Fromm (von links)

medialis stellt hochwertige Druckprodukte her, darunter Magazine, Bücher und Kataloge aus den Bereichen Kunst, Fotografie und Architektur. Unsere Produkte wurden mehrfach ausgezeichnet. 2004 und 2005 erhielt medialis beim europäischen Sappi Award die Auszeichnung in Gold, 2006 die Auszeichnung in Silber in der Kategorie Magazine. 2005 wurden wir in Shanghai zusätzlich mit Gold und als International Printer Of The Year ausgezeichnet (Elefantenstatue) – als eine der besten Druckereien weltweit. Die Stiftung Deutsche Buchkunst ehrte medialis 2006, 2007 und 2012 im Wettbewerb Die schönsten Bücher Deutschlands. Das von uns gedruckte Magazin Der Wedding erhielt ebenfalls 2012 den Designpreis der Bundesrepublik Deutschland in Silber.

Auszeichnungen
Der internationale SAPPI-Elefant aus Shanghai, sowie die Urkunden der europäischen SAPPI-Wettbewerbe.

Der Ausfall von 2 Gründern und Gesellschaftern im Jahr 2013 stellte das Unternehmen vor neue Herausforderungen.  In dieser, für die gesamte Druckindustrie turbulenten Zeit, musste sich das Unternehmen neu aufstellen. Ziel dabei war es, medialis in ein Netzwerk zu integrieren, das neue Möglichkeiten eröffnen sollte. Diesen Schritt gingen wir im Januar 2014: Die Geschäftsanteile wurden veräußert und medialis in das Berliner Netzwerk Marienburg eingegliedert. Daraus ergaben sich wichtige Synergieeffekte und die Möglichkeit, unser Portfolio weiter auszubauen.